Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: graue Tonne am Die. 24.10.2017+++blaue Tonne und gelber Sack am Mo. 06.11.2017+++

Baumfällaktion innerhalb der Ortsgemeinde

Aufgrund der Tatsache, dass die große Linde an der Einfahrt zum ehemaligen Schulhof immer mehr dürres Geäst abwarf, wurde im Auftrag der Gemeinde ein Gutachten für den Baum erstellt. Hiernach hatte die Gemeinde aufgrund der bedenklichen Situation eine Frist von 8 Wochen, diesen Baum zu fällen. Ebenfalls haben zwei Bäume durch ihr Wurzelwerk den Gehweg an der Prümbrücke B50 erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Auch zu dieser Situation gab es per Gutachten die Empfehlung zur Fällung. Am Bach vorbei an Pauels Parkplatz stand mitten im Bachlauf eine sich selbst gezüchtete Esche, die den Bachlauf erheblich zu verändern drohte.

 

 

Im Rahmen einer Aktion des Gemeinderates wurden diese Bäume nun gefällt. Unter der bewährten Verkehrsabsicherung durch unsere Freiw. Feuerwehr, konnten die Bäume fachgerecht gefällt werden.

Ortsbürgermeister Klaus Manns bedankt sich auch auf diesem Wege nochmals für die maschinelle und tatkräftige Unterstützung bei der Freiw. Feuerwehr und den Mitgliedern des Gemeinderates.

 

Straßenbeleuchtungszeiten in Händen der Ortsgemeinde

Sicherlich haben es die Festbesucher an den Karnevalstagen bemerkt. Die Straßenbeleuchtung sorgte auch in der Nacht für den sicheren Heimweg.

Nach Rücksprache mit der Westnetz AG -früher RWE- kann die Gemeinde nun per Schlüsselschaltung selbst und damit auch kurzfristig entscheiden, ob die Straßenbeleuchtung die ganze Nacht über aktiv bleibt. Anträge durch Vereine im Rahmen von örtlichen Festveranstaltungen richten diese bitte an den Ortsbürgermeister.