Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: graue Tonne am Die. 09.05.2017+++Gemeinderatssitzung Die. 09.05. um 18:00 h im Gemeindehaus+++Besichtigung und Vorstellung "Unser Dorf Hat Zukunft" am 09.05. um 13.30 h am +++ Gemeindehaus+++

Das Planungs- und Finanzierungsgespräch für unser Gemeindezentrum geht nun in die Endrunde. Am 7. Februar war die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in unserer Gemeinde zu einem Gespräch über die geplanten Baumaßnahmen. Bei diesem Treffen war die Gemeinde vertreten durch unseren Bürgermeister Klaus Manns, den 2. Beigeordneten Josef Schumacher und RM Marlis Evertz.

Das gesamte Projekt wurde durch Ortsbürgermeister Klaus Manns vorgestellt. In seiner Präsentation wies er besonders auf die Ressourcenschonenden und synergetisch sinnvollen Planungen hin. Die Baupläne zum Feuerwehr- und Gemeindehaus erläuterte Bauingenieur Wolfgang Karpen. Die Angelegenheiten der DLRG erklärte RM Bruno Leisen.

Von der Verbandsgemeinde waren Bürgermeister Josef Junk und Michael Keilen von der Abteilung 4: Bauen und Umwelt gekommen. Die Vertreter der ADD (Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion) waren der zuständige Architekt Herr Görgen und eine Mitarbeiterin erschienen. Vom Ministerium aus Mainz kam Herr Braun, der für die Beurteilung unserer Baumaßnahme soweit sie das Gemeindehaus betreffen zuständig ist.

Das Gebäude der Feuerwehr liegt in der Verantwortung der Verbandsgemeinde und war nicht Gegenstand der jetzigen Besprechung. Das Gespräch lief äußerst zufriedenstellend für die Ortsgemeinde.

Die Notwendigkeit des Baues eines Behinderten gerechtes Gemeindesaales mit den notwendigen Anlagen wurde anerkannt und akzeptiert. Einige Detailfragen müssen noch geklärt werden, wozu am 9. März ein weiteres Gespräch bei der ADD in Trier stattfinden wird.

Dann steht wohl einer Genehmigung unseres Bauvorhabens und der notwendigen Zuschüsse nichts mehr im Wege, und mit viel Glück kann noch in diesem Jahr mit den Arbeiten begonnen werden.