Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: graue Tonne am Die. 15.08.2017+++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 08.09.2017+++

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Singgemeinschaft "ton-art" gab es im Gemeindehaus Bettingen ein Jubiläumskonzert der Spitzenklasse.

Die Vorsitzende Adrianne Grey zeigte sich stolz ein so zahlreiches Publikum begrüßen zu können, denn alle 200 Plätze waren besetzt. Hierunter auch die Ehrengäste: der 1. Beigeordnete der VG Bitburger-Land, Rainer Wirtz, Pfarrer Bollig, Ortsbürgermeister Jürgen Holbach und die Ortsbürgermeister aus Oberweis und Wettlingen, sowie Vertretern aus den Nachbargemeinden.

Unter der musikalischen Leitung von Karin Stockemer und Judith Lehnen am Klavier, boten die Sängerinnen und Sänger ein sehr buntes und vielfältiges Programm. Durchs Programm führte Karin Bäumer, die es verstand das Publikum mit Text und Bildmaterial aus der Chorarbeit zu unterhalten. Als Gastverein gratulierten die "Kirchenengel" unter der Leitung von Birgit Irsch mit einem bunten musikalischen Repertoire. Zum Abschluss des Konzertes gratulierten Maris Schulz (Oberweis) und Manfred Fandel (Bettingen) für den Kirchenchor Oberweis / Bettingen dem Jubelverein. Ebenfalls wurden Geschenke seitens der VG Bitburger Land und der Ortsgemeinde Bettingen überreicht.

Sehr positiv war das Konzert auch für die neue Prümtal-Seniorenresidenz. Etliche Bewohner der neuen Seniorenresidenz Bettingen waren teilweise in pflegerischer Begleitung gekommen um sich an der Musik zu erfreuen und somit Teilhabe am gesellschaftliche Leben weiter zu genießen.

Die Sängerinnen und Sänger erfüllten dem sehr disziplinierten Publikum gerne den Wusnsch einer Zugabe, die mit "Standing Ovation" belohnt wurde.

Der Chor mit seinen fast 40 Sängerinnen und Sängern würde sich sehr freuen, weitere sangesfreudige Mitglieder in seinen Reihen begrüßen zu können und lädt alle -die Lust am Singen haben, zu einer Schnupperprobe ein.