Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 1.12.2017+++graue Tonne: Dienstag 21.11.2017+++

Matthias Röder feierte am 4. Juli sein 101. Lebensjahr

Auch hier gratulierte neben der Familie, Nachbarn Freunden und dem Musikverein Ortsbürgermeister Klaus Manns mit einem Präsentkorb der Ortsgemeinde und wünschte dem ältesten Bürger von Oberweis weiterhin Gesundgeit und eine gute Zeit im Kreis der Familie, Nachbarn und Freunde, wo er sich sichtlich wohl fühlt. Die Grüße der Verbandsgemeinde Bitburger Land überbrachte der Verbandsbürgermeister Josef Junk persönlich. Bürgermeister Junk gratulierte ebenfalls im Namen des Landrat Dr. Streit für den Eifelkreis Bitburg-Prüm. Röders Mätty, wie man ihn in Oberweis kennt und nennt ist geistig noch voll auf der Höhe. Leider lässt die Sehkraft und das Hörvermögen etwas nach. Das beeinträchtigt aber keineswegs seine Liebe zur Musik und seinem Heimatverein MV Oberweis. Die aktiven Musikerinnen und Musiker ließen es sich nicht nehmen ihrem Mätty musikalisch zu gratulieren.

Anton Görgen vollendete am 4. Juli sein 80. Lebensjahr.

Neben Familie, Nachbarn, Freunden und der Feuerwehr gratulierte auch Ortsbürgermeister Klaus Manns und überbrachte mit einem Präsentkorb seine persönlichen und die Glückwünsche der Ortsgemeinde. "Toni" war in unserer Gemeinde in vielerlei Hinsicht tätig. Er war Bademeister im Schwimmbad, Hausmeister im Gemeindehaus und Dorfbote. Ferner war Toni über lange Jahre als aktiver Feuerwehrmann, sowie im DRK-Ortsverein als Sanitäter stets im Dienst am Nächsten. Hierzu auch an dieser Stelle unser aller Dank für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft für die Oberweiser Bürgerinnen und Bürger.