Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 1.12.2017+++graue Tonne: Dienstag 21.11.2017+++

Massive Beschwerden tragen die Anlieger des Kuhweg, aufgrund des erheblichen Durchgangsverkehr zwischen Bettingen und Oberweis an die Ortsgemeinde heran.

Dieser illegale Verkehr ist nicht nur nachts, sondern auch am Tag zu verzeichnen. Ferner beschweren sich die Anlieger über Straßen-Partys in Höhe der Kapelle, die als sehr ruhestörend empfunden werden. Doch damit nicht genug, hier bleibt auch der Abfall liegen oder landet schließlich in den Vorgärten der Anlieger. Zu den Vorfällen liegen entsprechende Fotos vor. Auch auswärtige  Landwirte befahren den Kuhweg mit schwerer Ladung in Richtung "Altenhof" / Bettingen. Dies ist grundsätzlich untersagt. Nur der landwirtschaftl. Verkehr mit leeren Anhängefahrzeugen in Richtung Oberweis ist erlaubt. Erlaubt ist jedoch nicht,  dass sich beschwerende Anlieger von den Fahrzeugführern mit dem berühmten Vogelzeichen oder mit dem Zitat des Götz von Berlichingen beleidigen lassen müssen.

 

Diesen Zustand kann und wird die Ortsgemeinde nicht länger dulden.

 

Folglich ist in naher Zukunft mit Polizeikontrollen in der Anliegerstraße bzw. dem anschließenden Wirtschaftsweg zu rechnen.