Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 20.04.2018+++graue Tonne: Dienstag, 24.04.2018+++

Ebenfalls aus dem Projekt "Dorf-check" ist diese Idee entstanden.

Auch wenn es zwei verkehrsberuhigende Schikanen auf der B50 am Ortseingang Oberweis aus Richtung Neuerburg kommend gibt, so wird trotzdem ein sehr sportlicher Fahrstil auf die Straße gelegt und mit überhöhter Geschwindigkeit durch unser Dorf gefahren.

Um unsere Kinder, Senioren, Spazier- und Fußgänger vor Unfällen zu schützen, hat die Ortsgemeinde sich zu dieser Präventivmaßnahme entschlossen. Das hierzu benötigte Geld musste leider in die Neuanschaffung von Maschinen fließen, die der Gemeinde auf übelste Art und Weise gestohlen wurden. Aus verschiedenen Spenden konnte die Messanlage zusammen mit den Gemeinden Bettingen und Halsdorf, die sich ebenfalls über innerörtlich rasante Fahrweisen beklagen, angeschafft werden.

Somit steht die Anlage jeder der Gemeinden für vier Monate zur Verfügung. In Oberweis wir die Anlage erstmals vor unserer Abschlussveranstaltung "Dorf-check" in Betrieb gehen. Vorteilhaft ist die unkomplizierte Möglichkeit des schnellen Standortwechsel und der Möglichkeit ortsbezogene Daten wie gefahrene Geschwindigkeiten und Anzahl der Fahrzeuge, sowie viele weitere Daten zu erfassen.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Wolfgang Klaas von der VG Bitburger Land, der dieses Projekt koordiniert hat und den Bürgermeisterkollegen aus Bettingen und Halsdorf für die unkomplizierte Beteiligung. Zur Zeit ist das Gerät in Bettingen beim Kindergarteen in Betrieb.