Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Sa. 06.10.2018+++graue Tonne: Die. 25.09.2018+++

 

Am 14. August konnten Elli und Willi Neimanns ihre Goldene Hochzeit feiern. An diesem Tag vor 50 Jahren wurden sie standesamtlich im Standesamt Oberweis getraut. Zwei Tage später fand die kirchliche Hochzeit in der Abteikirche Himmerod statt.

 

Willi Neimanns wurde am 20.04.1947 in Koosbüsch geboren. Er absolvierte eine Lehre als Großhandelskaufmann bei der damaligen Spar- und Darlehnskasse (SpaDaKa) in Oberweis. Dort arbeitete er bis zu seiner Frühverrentung 1982.

 

Elli Röder erblickte am 15. September 1948 das Licht der Welt, wuchs in Oberweis auf und besuchte auch hier die Volksschule. Nach ihrem Handelsschulabschluss in Bitburg arbeitete sie von 1965 bis 1974 bei der AOK in Bitburg.

 

Elli und Willi bekamen zwei Töchter. Vier Enkelkinder und eine Urenkelin gehören heute mit zur Familie.

 

 

Zum Jubiläum gratulierte der Verbandsbürgermeister Josef Junk, der auch die Glückwünsche und ein Präsent des Kreises überbrachte, und seitens der Ortsgemeinde gratulierte mit einem Präsent Bürgermeister Klaus Manns.