Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Sa. 03.11.2018+++graue Tonne: Die. 06.11.2018+++

Volkstrauertag mit Gefallenenehrung in Oberweis

Wir gedenken den Opfern der beiden Weltkriege am Samstag, 24. November nach der hl. Messe am Ehrenmal. Die Messe beginnt um 17:30 h.

 

St. Martin in Oberweis

lädt zum Martinszug ein am Freitag, den 9. November. Wie in den Jahren zuvor starten wir um 18.00 h  mit einer kleinen Gedenkfeier in unserer Pfarrkirche -gestaltet von unserer Kita. Im Anschluss ziehen die Kinder mit ihren bunten Laternen unter musikalischer Begleitung unseres Musikvereines und unter dem Fackellicht unserer Feuerwehr ins Gemeindehaus, wo es wieder für jedes Kind eine Martinsbrezel gibt. Für Glühwein und Würstchen garantieren unsere Damen der Kita. Die Verlosung übernimmt wie gewohnt unser Musikverein.

 

Sitzung des Ortsgemeinderates

Die nächste Sitzung des Ortsgemeinderates Oberweis findet statt am Dienstag 13.11.2018 um 18.00 h im Gemeindehaus. Zum öffentlichen Teil sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Tagesordnung:


Öffentlicher Teil:
1   Vorstellung des fortgeschriebenen Dorferneuerungskonzeptes

2   Errichtung einer PKW-Ladesäule für E-mobilität

3   Sanierung Parkplatz Bachstraße und Bürgersteig Mittelgasse

4   Sanierung Wirtschaftsweg "In der Heldt"

5   Gründung eines Oberweiser Bürger- & Kulturvereines - Grundsatzbeschluss

6   Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Spenden

7   Mitteilungen und Anfragen

Im Nichtöffentlichen Teil geht es um:

8   Grundstücksangelegenheit

9   Herstellen des Einvernehmens zu Bauvorhaben

10 Mitteilungen und Anfragen

 

Zum 2. Workshop des Hochwasserschutzkonzeptes, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen für

 

Mittwoch 14.11.2018

um 20.00 h

im Gemeindehaus

 

Frau Britta Knappstein vom Ingenieurbüro Reihsner & Part. in Wittlich wird die Ergebnisse der Defizitanalyse und Lösungsvorschläge vorstellen.

 

Da dieses Thema auch für unsere Gemeinde Oberweis von hoher Brisanz ist, würde ich mich über eine rege Teilnahme sehr freuen.

 

Ihr Ortsbürgermeister

Klaus Manns