Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 30.11.2018+++graue Tonne: Die. 20.11.2018+++

Mit diesem Satz eröffnete Ortsbürgermeister Klaus Manns das 4. Benediktiner Oktoberfest in Oberweis. Doch zuvor erfolgte der Fassanschlag durch den 1. Beigeordneten Josef Schumacher, der mit drei gezielten Schlägen den Zapfhahn im hölzernen Fass eintrieb. Während dessen unterhielt die Spielgemeinschaft der Musikvereine Oberweis-Bettingen Utscheid das Publikum mit einem bunten musikalischen Programm. Im Anschluss spielte die bekannte "Eifeler Post-Combo" auf und brachte das Publikum in Hochstimmung. Tanzmusik gab es im Anschluss mit der Band "Macartus." im vollen Festzelt. Auch für das kulinarische Wohl war bestens gesorgt. Haxn, Leberkäs und Weisswurst mit Brez`n stillten den großen und kleinen Hunger.

Während der Eröffnungszeremonie wurde das jüngste Mitglied im SVO aufgenommen. Auch wenn Felix Neises erst ein paar Wochen alt ist, so ist er doch bereits stolzer Besitzer eines SVO-Trikot, dass  der ehemalige SVO-Vorsitzende Albert Bales an Papa Daniel alias "Harry-von-Justen" überreichte. Zusammenfassend darf man feststellen. Es war wieder ein Super-Event in und für Oberweis. Weiter so!