Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 30.11.2018+++graue Tonne: Die. 20.11.2018+++

Nach dem erfolgreichen Oktoberfest zum Seniorentag im vergangenen Jahr, ließen es sich die Oberweiser Gemeinde -in Zusammenarbeit mit der Frauengemeinschaft, nicht nehmen an diesem Erfolg anzuknüpfen und das Motto wiederholen.

Elvira und Winfried Hart hatten die Räumlichkeiten wieder in ein stimmungsvolles Oktoberfestbild dekoriert. Natürlich gab es auch wieder einen Oktoberfest gerechten Mittagstisch. Vorab begrüßte Ortsbürgermeister Klaus Manns die Gäste und berichtete über die verschiedenen Projekte in unserer Gemeinde. Nach dem Mittagessen unterhielten die "Kleinen Strolche" mit verschiedenen Darbietungen. Marion Newen eröffnete den musikalischen Teil mit einer bunten Liedauswahl. Kaffee und Kuchen rundeten den kulinarischen Teil ab. Im Anschluss gab es wieder Musik mit Klaus an der Kaffeeorgel. Die Gäste ließen es sich nicht nehmen die bekannten Lieder mit zu singen. Zwischendurch gab es -u.a. von Erwin Schmidt, auch wieder so manche lustige Anekdoten, die zu einem lustigen Beisammensein bei trugen. 

Zusammenfassend darf man sagen, wir hatten alle einen schönen Tag mit viel Unterhaltung, guten Gesprächen mit und untereinander.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, besonders den Damen von der Frauengemeinschaft, Elvira und Winfried Hart, Marion Newen, unseren Gemeindearbeitern Remi und Helmut, unserem 1. Beigeordneten Josef Schumacher, ja und all denen die vergessen wurden hier zu erwähnen. En decken Mercie, Herzlichen Dank.