Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 30.11.2018+++graue Tonne: Die. 04.12.2018+++

In seiner öffentlichen Sitzung am 13.11.2018 hat der Ortsgemeinderat (OGR) folgende Themen besprochen und beschlossen:

1. Das Dorfentwicklungskonzept wurde mit dem Dorferneuerungsbeauftragten des Eifelkreises abgestimmt. Der OGR hat das Konzept angenommen und die Umsetzung, soweit machbar, beschlossen.

2. Die Errichtung einer Pkw-Ladesäule für Elektro-Fahrzeuge wird am rechten Parkstreifen vor dem Parkplatz Köhler "In der Klaus" erfolgen. Maßgeblich für diesen Standort ist die vorliegende Infrastruktur in Form von geeigneten Anschlussmöglichkeiten an das Innogy-Netz, sowie der Tatsache, dass bereits mehrere Anfragen diesbezüglich an den Campingplatzbetreiber gerichtet wurden. In Oberweis wird eine Doppelsäule für die gleichzeitige "Betankung" von zwei Fahrzeugen eingerichtet. Die beiden Parkplätze sind Elektrofahrzeugen vorbehalten.

3. Der Parkplatz in der Bachstraße ist in das neue Gemeindezentrum integriert, um genügend Parkplätze vorweisen zu können. Hier werden 10 Stellplätze neu hergerichtet. Die Maßnahme soll in 2019 durchgeführt werden. Gleichzeitig wird der Bürgersteig in der Mittelgasse mit saniert.

4. Der Wirtschaftsweg "In der Heldt wurde infolge des Starkregens im Frühjahr wieder erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Bereits in 2015 hat die Gemeinde hier rd. 5.000 € in die Hangsicherung zum darunterliegenden Radweg investiert. Mit öffentlicher Förderung könnte der gesamte Wirtschaftsweg inclusive der Wasserableitung saniert werden. Hier würden für die Gemeinde Kosten in Höhe von netto 35.000 € entstehen. Vor dem Hintergrund der geplanten Brückensanierung durch das LBM, fürchtet der Rat dass der Weg als Umgehung missbraucht wird und somit wieder rasch in eine Sanierungsbedürftigkeit käme. Vor diesem Hintergrund möchte die Ortsgemeinde die Sanierung noch etwas zurückstellen, bis die finale Planung der Brückensanierung abgeschlossen und der Maßnahmenbeginn hier dargelegt wird.

5. Im Rahmen der Spielplatzsanierung wurde die Ortsgemeinde freundlicherweise und dankenswerter Weise durch private Spenden unterstützt. Die Spendenannahme wurde beschlossen. Damit können nun die Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

6. Aufgrund der oft schwierigen Gestaltung der Annahme von Spenden und damit Ausstellung von Spendenbescheinigungen, hat der Gemeinderat angeregt einen Kultur- u. Bürgerverein zu gründen. Näheres zu diesem Thema erfolgt in unseren öffentlichen Medien.

7. Mitteilungen: Am Freitag, 30.11. um 19:30 h findet im Jugendheim in Bettingen die Kreissiegerfeier "Unser Dorf hat Zukunft 2018 " statt. Oberweis hatte hier den 2. Platz erreicht.

 

Im nachfolgenden nichtöffentlichen Teil wurde über Grundstücksangelegenheiten und der Herstellung des Einvernehmens zu einem Bauvorhaben entschieden.