Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Fr. 12.07.2019+++graue Tonne: Die. 16.07.2019+++

436 Sportlerinnen und Sportler kamen ins Ziel

Obwohl durch die notwendige Laufstreckenänderung das Streckenprofil anspruchsvoller war, gilt das Motto „schnell, schneller, Oberweis“ auch in diesem Jahr wieder. 

Im „Bitburger 0,0% Hauptlauf“ über 10km erreichte der M70-Sportler Hans Tag aus Hillesheim, eine Höchstleistung. Mit einem „neuen Rheinlandrekord“ von 41:57 Minuten spurtete er über die Ziellinie. Da die Umgehungsstrecke nicht offiziell vermessen werden konnte, gilt diese heraus-ragende Leistung leider nur als persönlicher Rekord.

Ebenfalls im „Bitburger 0,0% Hauptlauf“ über 10km konnte sich zum dritten Mal nach 2015 und 2018 Alexander Bock vom LC Rehlingen mit 32:54 Min. in der Siegerliste eintragen. Auch bei den Frauen gab es gute Zeiten. So liefen zwei Teilnehmerinnen unter 40 Minuten: Siegerin Mimi Königs von Celtic Diekirch in 38:57 Min. und die 2. Viola Pulvermacher vom LG Laacher See in 39:34 Min.

Wenn auch Petrus zu Beginn die 32 Bambinis heftig mit himmlischen Güssen überschüttet hatte, tat das der Veranstaltung keinen Schaden. Die Regenschauer reinigten die Luft und bescherten allen ein ausgezeichnetes Laufklima. So finishten im Kinder- und Jugendlauf 59 Aktive auf einem Rundkurs im Prümtal-Campingbereich. Im Kinderlauf über 1400 Meter belegte Aron Dannehl in 7:45 Min. den 30. Platz und Tobias Ballmann in 8:03 Min. den 34. Platz.

 Auf der 5km Strecke im Prümtal in Richtung Bettingen kamen 95 Teilnehmer im Lauf- und 11 Teilnehmer im Walking-Wettbewerb ins Ziel. Beim 5km Lauf war die größte Gruppe die 1. Mannschaft des SVOberweis/Bettingen, die mit dem Siegerpokal vom Aufstieg in die Bezirksklasse geschlossen ins Ziel liefen. Die mittlere Tanzgruppe unter Leitung von Andrea Engel Himpler bildete die größte Damengruppe. Die Ergebnisse aller Teilnehmer die für den SVOberweis/Bettingen gelaufen sind im Überblick.

10. Fabio Roth 22:17 Min.                11. Moritz Ludwig 22:24 Min.                 18. Luca Bales 23:39 Min.

19. Felix Klaas 23:43 Min.                30. Nico Neyses 25:22 Min.         37. Annika Heck 26:09 Min.

38. Christian Heck 26:19 Min.     47. Tanja Heck 27:47 Min.                           49. Christian Bales 28:25 Min

50. M. Friederich 28:25 Min.       51. S. Kohlhaas 28:25 Min.              52. Jonas Pick 28:26 Min.

53. Johannes Bales 28:26 Min.   54. David Wagner 28:27 Min.         55. Luca Eichner 28:27 Min. 

56. Kevin Müller 28:27 Min.       58. Simon Lehnen 28:28 Min.              59. D. Thielmann 28:28 Min.

60. Joh. Enders 28:29 Min.         64. Emma Bollig 28:42 Min.            65. Nina Ixfeld 28:54 Min.

69. Carola Husinger 30:04 Min.  71. Anna Zehren 30:30 Min.          75. Emily Reche 31:39 Min.

77. Helga Kneip 32:51 Min.               80. Loni Spartz 33:27 Min.        81. Medina Weyandt 33:35 M

87. J. Bourgeois 36:23 Min.         88. A. E. Himpler 36:24 Min.

 Im 5. Wertungslauf zum diesjährigen „Bitburger 0,0% Läufercup“ über 10km waren 239 zufriedene Finisher nach der Strecke durchs Prümtal über Bettingen und Wettlingen wieder in Oberweis im Ziel. Dabei konnten zwei SVO Läufer: Markus Fandel, 7. Platz mit 37:16 Min. und Christian Bales, 25. Platz mit 40:13 Min hervorragende Zeiten abliefern. Auch die SVOler Arno Köhler, 191. Platz 56:31 Min., Florian Kohlhaas, 211. Platz 60:15 Min., Bruno Leisen, 212. Platz 60:23 Min. und Marcus Dannehl, 224. Platz 63:04 Min. beendeten den Lauf erfolgreich. 

Das Orgateam konnte bei den Siegerehrungen unter viel Beifall allen Aktiven Urkunden und schöne Preise überreichen. Herzlichen Glückwunsch allen Finishern!

Der SVO dankt allen Sponsoren, den vielen freiwilligen Helfern/innen und den Aktiven für ihren Einsatz beim diesjährigen 28. Lauf in Oberweis.

Der SVO wünscht allen eine gute Zeit bis zum Wiedersehen beim 29. Lauf in Oberweis!

 

 

 

Fotos & Text: P. Jürgen Evertz