Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Fr. +++ 29.11.2019+++graue Tonne: Die. 03.12.2019+++

Na da hat der „Wetter-Petrus“ seine Schleusen mal dichtgehalten. Am vergangenen Samstag trafen sich Mitglieder des Gemeinderates zu einer „Herbstschnittaktion“.

Auf dem Friedhof wurden die Kirschlorbeerhecken am Parkplatz vorbei geschnitten. Hinter der Leichenhalle wurden wildwachsende Ausschüsse entfernt und die Sträucher beigeschnitten. Vor dem Ehrenmal wurden die Bäume ebenfalls zurückgeschnitten. Auch die Hecke zwischen erstem und zweitem Grabfeld wurde nochmals in der Breite zurückgenommen.  

Am Buswartehäuschen „beim Boar“ wurden Bäume und Sträucher zurück geschnitten um den Bürgersteig wieder richtig passierbar zu machen. Die Hecke vor der Kita wurde gestutzt, das Gebäude ist nun wieder von der Straße her einsehbar.

Die Sträucher um die Bäume in der Straße wurden wieder in Form gebracht. Auf der Baustelle am Gemeindehaus wurde Schotter verteilt, damit bei diesem anhaltenden Regenwetter die Rutsch- und damit  die Unfallgefahr an der Baustelle reduziert wird. Zudem kommt man nun mit ziemlich sauberen Schuhen wieder aus der Baustelle.

Zum Schluss gab es noch ein Besuch bei den Götterboten, die ihren Apfelbaum am Parkplatz Bachstraße in den Boden brachten. Und pünktlich zum Arbeitsende öffnete der Miese-Petrus wieder seine Schleusen und ließ es den ganzen Tag weiter regnen. Na immerhin hat er uns regenfrei arbeiten lassen.