Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Die. +++ 27.10.2020+++graue Tonne: Mi. 04.11.2020+++

Die zweite Welle der Corona Pandemie hat uns mit höchster Intensität erreicht. Um uns selbst alle zu schützen, sind wieder strengere Maßnahmen erforderlich die auch in das öffentliche Leben eingreifen. Im Nachgang haben wir einzelne Vorgaben zusammen gestellt.

1. Halloween

Alle Bürgerinnen & Bürger werden gebeten in diesem Jahr auf Halloween-Partys zu verzichten. Bitte achten Sie auch auf die derzeitige Personenregelung des Gesetzgebers. "Süßes oder Saures"  sollten unsere Kinder nur mit Maske einfordern. Hierbei sollte der Besuch auf einen kleinen bekannten Personenkreis beschränkt werden.

2. Allerheiligen

Es findet keine kirchliche Feier statt, keine hl. Messe, keine Gräbersegnung. Damit wird der Besuch der Grabstätten auch nicht in hoher Personenzahl, sondern über den Tag verteilt stattfinden.

3. Volkstrauertag

Die Gefallenenehrung zum Volkstrauertag sollte zeitgleich an Allerheiligen stattfinden. Aufgrund der neuen Verordnung ist die Gefallenenehrung ebenfalls abgesagt. Die Gemeinde wird jedoch in aller Stille einen Kranz niederlegen und der Opfer gedenken.

4. Martinsumzug

Der traditionelle St. Martinszug kann unter den gegebenen Umständen in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Oberweiser Kinder werden jedoch auf anderem Weg ihre Martinsbrezel erhalten. Lesen Sie hierzu den "Doafbesen".

5. Adventsfenster

Die momentane Lage erfordert es, dass die Adventsfenster leider dunkel bleiben. Wer dennoch ein Fenster schmücken möchte, darf dies natürlich ohne offizielle Feier gerne tun. Die Gemeinde würde dies begrüßen.

6. Nikolausbesuch der Kinder

Hierzu kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden. Sobald eine Entscheidung vorliegt, wird diese bekannt gegeben.