Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++blaue Tonne und gelber Sack am Fr. 17.05.2019+++graue Tonne: Mi. 24.04.2019+++

 

...wer ein Meister werden will.

 

Die Karriere der heutigen Musikerinnen und Musiker des Musikverein Oberweis beginnt schon in der musikalischen Früherziehung, meist im Kindergarten.

Im Anschluss können sich die "kleinen Stradivaris" in der Flötengruppe unter der Leitung von Margot Ixfeld die ersten "Flötentöne" beibringen lassen.

 

Hieran folgt die Ausbildung durch anerkannte Musiklehrer im Gruppen- oder Einzelunterricht -privat engagiert oder über die Kreismusikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm.

Erste Orchestererfahrung sammeln die angehenden Musikerinnen und Musiker im Vororchester, welches von Anne Spartz geleitet wird. Anschließend musieren die JungmusikerInnen im Jugendorchester bis sie Anschluss im großen Orchester finden. Das Jugendorchester steht unter der Leitung von Claudia Thielgen.

 

Bereits mit der Flötengruppe beginnen die ersten Auftritte in der Öffentlichkeit, so z. B. beim Altentag, Adventsfenster oder Maibaumfest. 

 

Das Vor- und das Jugendorchester treten Im Rahmen von Konzerten der Spielgemeinschaft als Vorgruppen auf, wobei das Jugendorchester bereits eigene Auftritte leistet.

 

Vororchester beim Konzert 2007 in Utscheid      Foto: Klaus Manns

 

Jugendorchester beim Konzert 2007 in Utscheid      Foto: Klaus Manns

 

Erfreulicherweise können die Musikvereine ihre jungen Mitglieder im Rahmen der Ausbildung durch die Zurverfügungstellung der Instrumente maßgeblich unterstützen.

 

Alle aufstrebenden Nachwuchsmusiker und solche die es werden wollen, sind uns herzlich Willkommen.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Vereinsvorsitzenden gerne zur Verfügung.