Willkommen bei Oberweis-Online+++Müllabfuhr: +++Blaue Tonne und gelber Sack am Frei. 24.03.2017+++Graue Tonne am +++ Die. 14.03.2017+++
Vor 40 Jahren, genau am 8. Dezember 1974, begann Frau Katharina Dohm zusammen mit anderen Frauen die Idee einer Frauengemeinschaft in Oberweis umzusetzen.

 

Aus dem ursprünglich kleinen geselligen Frauentreff, der mit Handarbeiten und erfolgreichen Basaren einen dankenswerten Beitrag zum Pfarreien- und Dorfleben leistete, wurde in 4 Jahrzehnten eine Einrichtung, die das Oberweiser Dorfgeschehen mit ihrer kontinuierlichen Arbeit wesentlich mitprägt.

 

Heute gehören rund 60 Frauen aus allen Altersstufen zum Verein, die sich,  soweit Familie und Beruf es zulassen, gerne zum Gemeinwohl engagieren.

 

Zusammenhalt von Jung und Alt, Geselligkeit bei Ausflügen und Festen, Gesundheitsförderung und Fortbildung bei Wanderungen, Gymnastik und Vorträgen, Ideenreichtum in Bastelkursen, auch die Pflege von Brauchtum etwa an Fronleichnam oder an Fastnacht prägen die gemeinsamen Ziele. Nicht zuletzt möchte die Frauengemeinschaft sich für Mitmenschen einsetzen wie am Seniorentag, bei Besuchen oder beim Stricken von Lepra-Decken und so zu einer angenehmen Lebensqualitätin Oberweis beitragen. Dank und Anerkennung gebührt allen Frauen, die sich in den vergangenen 40 Jahren ehrenamtlich eingebracht haben, oft unterstützt von ihren Männern.

 

Jederzeit gern gesehen werden neue Mitglieder, damit diese Art der Vereinsarbeit noch viele Jahre weitergetragen werden kann.

 

Zu unserem Fest am Sonntag, den 31. August 2014 anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Frauengemeinschft laden wir alle Mitglieder und Dorfbewohner sowie Gäste aus nah und fern herzlich ein.

 

Gönnen Sie sich eine Auszeit in der Küche und ein abwechslungsreiches Programm im und am Dorfgemeinschaftshaus.